Immer häufiger werde ich nach einem Tipp für ein gesundes Frühstück gefragt. Hier nun meine Geheimwaffe für mehr Power, gegen Heißhunger und schlechte Laune.

Dieses Frühstück liefert dir eine Menge Ballaststoffe, pflanzliche Proteine, Omega 3-Fettsäuren und ist eine wunderbare Quelle an gesunden Kohlenhydraten. Es sorgt für einen stabilen Blutzucker, liefert eine Menge Futter für deine Darmbakterien, hebt die Stimmung und gibt dir Power für den Tag.

Zutaten

  • 70 g Haferflocken, am besten kernig
  • 150 ml Hafermilch, natur
  • 100 g Beerenfrüchte (frisch oder gefroren)
  • 1 Teelöffel Honig oder Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel Chiasamen

Zubereitung

Die Haferflocken in der Hafermilch erwärmen, wenn 150 ml nicht ausreichen kannst du auch etwas Wasser dazu geben. Wenn du frische Beerenfrüchte eingekauft hast, dann bitte erst in der Schüssel über den fertigen Brei dazu geben, sonst verlierst du zu viel wertvolle Vitamine/Mineralstoffe. Nutzt du gefrorene Früchte, dann kannst du diese unter den warmen Brei mischen, jedoch bitte nicht aufkochen. Lieber etwas länger stehen lassen.

Nährwerte (pro Portion)

  • 418 Kalorien
  • 10 g Fett 13 g Eiweiß
  • 63 g Kohlenhydrate
  • 14 g Ballaststoffe

Hier noch ein heißer Tipp

Falls du von Haus aus einen erhöhten Bedarf an Protein hast, dann empfehle ich dir noch einen Esslöffel pflanzliches Proteinpulver dazuzugeben. Denn hier sind die wichtigen essenziellen Aminosäuren enthalten, die dein Körper, dein Darm und dein Geist für viele wichtige Prozesse benötigt.

Bon appetit!