Kommt auch dir folgendes bekannt vor?

Du bist vom prämenstruellen Syndrom geplagt oder leidest unter wiederkehrenden Stimmungsschwankungen? Monat für Monat kommt es bei dir zu starken hormonellen Schwankungen, die dich maßgeblich in deinem Leben einschränken oder sogar deine Partnerschaft belasten? Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Erschöpfung, Heißhunger und weitere Symptome sind dein ständiger Begleiter? Deine Hormone spielen verrückt und fahren regelmäßig Achterbahn? Dann könnte dieses Blogthema ein erster Einstieg in ein ausgeglichenes und genussvolles Leben sein.

Wenn deine Hormone im Takt tanzen

Was du vielleicht noch nicht wusstest

Lange Zeit waren diese Beschwerden ein Tabuthema, doch immer mehr öffnet sich die Frauen- und auch die Männerwelt für dieses Feld. Oft genug ist Schwäche in unserer Gesellschaft nicht so gern gesehen, doch was ist das für eine Welt in der die Frauen auch mal nicht so funktionieren und eben für einige Tage nicht dem Idealbild entsprechen? Doch genau der Druck und die Scharm hindert die Frauen offen über diese Themen zu reden und sich unterstützend an die Hand zu nehmen. Immer mehr Frauen und Männer wünschen sich Offenheit und gegenseitiges Verständnis füreinander, um das gemeinsame Leben voller Fülle, Leichtigkeit und in Balance gestalten zu können.

Dabei ist es so einfach, denn es gibt ganzheitliche Lösungen. Denn das Hormonsystem ist ein komplexes und empfindliches Gebilde, nicht ohne Grund gibt es so zum Beispiel so viele Frauen die unter Hormonschwankungen oder gar Schilddrüsenerkrankungen ein Leben lang leiden. Die Lösung liegt ja bekanntlich direkt vor der Nase, doch nicht für den Großteil unserer Gesellschaft. Kaum jemand nimmt sich dieses Thema an und hat einen ganzheitlichen Blick auf die Zusammenhänge. Auch wenn ich mich wiederhole, die Darmgesundheit, Ernährung und ein entsprechendes Streßmanagement sowie Glück und Zufriedenheit sind wichtige Elemente auch in Sachen „Hormone“. Der Schlüssel liegt wieder einmal in der Balance des Körpers, der Seele und des Geistes. Gerade der Darm ist hier wieder eine wichtige zentrale Schnittstelle in Sachen Hormone. Hier werden zum Beispiel die Glückshormone Serotonin und Dopamin gebildet. Das heißt wenn hier etwas im Ungleichgewicht geraten ist, stellt sich auch in der Hormonproduktion eine Schieflage ein. Stellt dir vor, dein Körper produziert zu wenig Glückshormone, dann wird dein Geist versuchen Abhilfe zu schaffen und er denkt, dass nur Schokolade oder Chips dieses Gleichgewicht wieder herstellen. Kurzfristig ist das auch so – JA, dein Körper produziert kurzzeitig diese Glückshormone, doch ist das nicht von langer Dauer. Denn der Hormonspiegel kracht plötzlich in den Keller und was wird dein Geist dann darauf antworten? JA – richtig, er wird mehr Süßigkeiten und andere sündige Lebensmittel verlangen. Und das ist übrigens auch mit deinen Östrogenen so. Wissenschaftler vermuten nämlich, dass bei einer gestörten Darmflora auch die Produktion von Östrogenen gehemmt wird und genau das könnte in einer bestimmten Phasen deines Zyklus Herausforderungen mit sich bringen. Selbst bei Frauen mit einem unerfülltem Kinderwunsch wird immer wieder festgestellt, dass das Hormonsystem nicht in Balance ist und daher die Wahrscheinlichkeit auf das „Wunschkind“ sinkt.

Schokolade – das sogenannte Nervenfutter

Gleichgewicht – JA, aber bitte ganzheitlich

Dein Körper, deine Seele und dein Geist benötigt einen ausgeglichen Hormonspiegel, damit DU voller Freude, Leichtigkeit und Energie deinen Projekten nachgehen kannst. Im Grunde ist es nämlich ganz banal, erst benötigst du jemanden der dich als „Wunderwerk“ ganzheitlich erkennt und dir dann maßgeschneiderte Lösungen an die Hand geben kann. Natürlich erfordert es als ersten Schritt deine Bereitschaft dich zu öffnen und eine andere Perspektive einzunehmen. Ich verspreche dir, das Ganze macht auch noch Spaß und wird dich sowie dein Umfeld positiv verändern.

Vitalstoffe und Ernährung sind Unterstützer deiner Hormone

Die Reihenfolge sollte daher lauten

Erfassung deiner Anamnese, die Optimierung deiner Darmgesundheit, eine maßgeschneiderte Ernährungsumstellung, Achtsamkeit, Bewegung und das Verstehen deines Unterbewusstseins. Und alles was wir manchmal in unserem Leben brauchen ist ein Mensch der konsequent an unserer Seite steht, bis wir unser Zeil erreicht haben. Wenn du möchtest, bin ich vom Herzen gerne dieser Freund für dich und helfe dir deine Herausforderungen zu meistern und deine gesundheitlichen und persönlichen Ziele ganzheitlich zu erreichen.